Filmbuch des Monats Mai 2018

Anne Wiazemsky:
Paris, Mai '68.
Ein Erinnerungsroman

Anne Wiazemsky erzählt in dem „Erinnerungsroman“ ihre persön-lichen Erleb­nisse der Jahre 1968/69. Sie hatte 1967 die Hauptrolle in dem Film LA CHINOISE von Jean-Luc Godard gespielt und den Regisseur geheiratet. Das Paar führte in der Folgezeit parallele Leben, sie drehte mit anderen Regisseuren, er wollte sich politisch engagieren und geriet künstlerisch in eine Krise. Im Mittelpunkt des Buches stehen die Ereignisse in Frankreich. Sie werden von der Autorin eng mit ihrer Berufs- und Beziehungsgeschichte verbunden. Mehr…