Aktuelles
04. April 2021

Angelica Domröse 80

Heute kann die Schauspielerin Angelica Domröse ihren 80. Ge-burtstag feiern. Seit der LE-GENDE VON PAUL UND PAULA (1973) gilt sie als Ikone des DDR-Films. Sie gehörte ab 1960 zum Berliner Ensemble, ab 1967 zur Volksbühne Berlin, spielte Hauptrollen in Kino- und Fernsehfilmen. Sie protestierte 1976 gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns aus der DDR und übersiedelte 1980 mit ihrem Mann Hilmar Thate in die Bundesrepublik, wo sie auf der Bühne und im Fernsehen erfolgreich war. Vor 18 Jahren publizierte sie ihre Autobiografie „Ich fang mich selbst ein“. Als Nachbarin enger Freunde von uns wohnt sie seit 30 Jahren in der Giesebrechtstraße, wo wir sie häufig getroffen haben. Hilmar Thate starb leider 2016. Ich habe Angelica Anfang der 60er Jahre im Brecht-Theater gesehen und natürlich sehr viele Filme mit ihr, beginnend mit VERWIRRUNG DER LIEBE (1959). Ich bin ein großer Verehrer von ihr. An der Wand meines Arbeitszimmers hängt ein Porträt von Angelica, fotografiert von Sybille Bergemann. Ich gratuliere ihr zum heutigen Geburtstag und umarme sie aus der Ferne. – Bei Edel Germany ist zum 80. Geburtstag eine Jubiläumsedition mit den Filmen VERWIRRUNG DER LIEBE, EIN LORD AM ALEXANDERPLATZ, DIE LEGENDE VON PAUL UND PAULA und UNTERM BIRNBAUM erschienen. So kann man an diesem Tag 396 Minuten mit Angelica Domröse verbringen. Mehr zur DVD-Edition: jubilaeumsedition-limited-edition-4-dvds/hnum/10441595