Aktuelles
06. September 2012

Peter Nestler

Das Warten hat sich gelohnt. 22 Filme von Peter Nestler liegen jetzt in technisch sehr gutem Zustand als verspäteter Gruß zum 75. Geburtstag als DVD vor. Es sind vor allem Filme aus den sechziger Jahren, die mich mit dem Dokumentaristen verbinden. EIN ARBEITERCLUB IN SHEFFIELD (1965) gehört bis heute zu meinen Lieblingsfilmen. Fünf DVDs ordnen das Werk – es handelt sich um seine deutschen Filme – in die Kapitel „Frühe Poetik“, „Verfolgte und Verfolger“, „Geschichte und Erinnerung“, „Natur und Kultur“ und „Ungarische Impressionen“. Kay Hoffmann fungiert als Herausgeber der Box im Zusammenwirken vom Haus des Dokumentarfilms mit der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen. Wieder schließt Absolut Medien eine Lücke in der Reihe „Die großen Dokumentaristen“. Im Bonusmaterial findet man das schöne Gespräch zwischen Christoph Hübner und Peter Nestler, das sie 1994 geführt haben. Vom Herausgeber Hoffmann stammt auch ein informatives Booklet, das der Box beiliegt.  Mehr zur Edition: thema&list_item=60