Bibliografie Hans Helmut Prinzler
Über das Kinomachen

Hans Helmut Prinzler/Helene Schwarz (Hg.)
Über das Kinomachen
Eine Dokumentation kommunaler und privater Initiativen
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin, Berlin 1972
310 S.

Hans Helmut Prinzler/Helene Schwarz (Hg.):
Über das Kinomachen

Im Juni 1971 fand in der Grenzakademie Sankelmark in Schleswig Holstein eine Tagung zum Thema „Subventioniertes Kino?“ statt. Der Disput zwischen Vertretern der Filmwirtschaft, verschiedener „neuer Kinos“, Filmemachern und Filmverteilern, Filmpolitikern und Filmjournalisten führte zu einer ziemlich präzisen Standortbestimmung. Gewünscht wurde von den Teilnehmern der Tagung eine Dokumentation von Erfahrungsberichten der neuen Spielstellen.

Diese entstand 1972 an der dffb. 45 Kinos und kommunale Spielstellen und fünf Institutionen beteiligten sich daran. Die Dokumentation enthält außerdem eine Einführung von Hans Helmut Prinzler (dokumentiert unter „Texte und Reden“), einen Aufsatz von Peter W. Jansen (Verschiedene Sachen namens Kino), Überlegungen bei der Planung von Kinosälen von Peter Konlechner (Wien), einen Aufsatz über Medienzentren von Hilmar Hoffmann und Gedanken zum Thema Kino, Kinemathek, Kommunikationszentrum von Heinz Rathsack.

Dokumentiert sind Berichte und Programme folgender Kinos/ Spielstellen: Cinemathek in Bamberg, Arsenal, Filmkunst 66, Notausgang in Berlin, Kamera in Bielefeld, Studienkreis Film in Bochum, Woki in Bonn, Cinema Ostertor in Bremen, Studio in Celle, Filmforum der VHS in Düsseldorf, Filmforum in Duisburg, Galerie Cinema und Zelluloid in Essen, Kommunales Kino in Frankfurt am Main, AKA-Filmclub in Freiburg, Aktion Kommunales Kino in Gernsbach, Cinema in Göttingen, Abaton in Hamburg, Film-Forum der VHS in Heidelberg, Bambi, Cinemathek und XSCREEN in Köln, Kommunales Kino in der VHS in Leverkusen, Studio in Lindau, Bad Movies und Cinema Quadrat in Mannheim, Filmforum in Münchberg, ARRI, Cinemonde, Kinokneipe, Leopold, Studio/Türkendolch und Undependent Film Center in München, Kurbelkiste in Münster, Cinemathek und Kinokneipe Meisengeige in Nürnberg, Filmclub in der VHS in Oberhausen, Koop Südwest in der Camera in Saarbrücken, AG Kommunales Kino in Schleswig, AG Kommunales Kino in Stuttgart, Volkshochschule in Ulm, AG Kommunales Kino in Wiesbaden, City und Film Coop in Würzburg und Wuppertaler Film-Initiativen. Außerdem Selbstdarstellungen der Arbeitsgemeinschaft Kino, der Arbeitsgruppe Gemeindekino, des Arbeitszentrums Jugend Film Fernsehen, der Gilde deutscher Filmkunsttheater und des Koordinationsbüros Film.

Titelzeichnung: Helmut Herbst

Das Vorwort:  1972/04/uber-das-kinomachen/