Aktuelles
28. August 2019

76. Filmfestspiele Venedig

Heute werden in Venedig die 76. Internationalen Film-festspiele mit dem Film LA VÉRITÉ von Hirokazu Koreeda eröffnet. Die Haupt-rollen spielen Catherine Deneuve, Juliette Binoche und Ethan Hawke. 21 Lang-filme konkurrieren um den Goldenen Löwen, darunter ABOUT ENDLESSNESS von Roy Anderson, AD ASTRA von James Gray, EMA von Pablo Larraín, GUEST OF HONOUR von Atom Egoyan, J’ACCUSE von Roman Polanski, JOKER von Todd Philips, THE LAUNDROMAT von Steven Soderbergh, SATURDAY FICTION von Lou Ye, WAITING FOR THE BARBARIANS von Ciro Guerra und WASP NETWORK von Olivier Assayas. Ein deutscher Film ist nicht dabei. Jury-Präsidentin ist die argentinische Regisseurin Lucrecia Martel. Einen Ehrenpreis für ihr Lebenswerk erhalten die britische Schauspielerin Julie Andrews und der spanische Regisseur Pedro Almodóvar. Das Festival dauert bis 7. September. Mehr zum Festival: Filmfestspiele_von_Venedig_2019