Aktuelles
08. Juli 2019

Abschied von Artur Brauner

Vor 30 Jahren habe ich zu-sammen mit Hans-Peter Kochenrath und Florian Hopf für das ZDF ein Porträt über Artur Brauner realisiert. Zwei Tage waren wir bei ihm in der Königsallee zu Gast, er hat uns unendlich viele Geschichten erzählt. Als die Kinemathek 1995 den BZ-Kulturpreis erhielt, war Artur Brauner der Laudator. Seit 2007 gehöre ich zur Jury des Artur-Brauner-Filmpreises. Gesehen haben wir uns zuletzt im vergangenen September, als im Zoo-Palast sein 100. Geburtstag gefeiert wurde. Wir hatten immer ein gutes Verhältnis zueinander. Als Produzenten von fast 300 Filmen habe ich ihn stets respektiert. Seine Frau Maria, die ich sehr bewundert habe, starb im August 2017. Gestern ist Artur Brauner in Berlin gestorben. Ich verneige mich.