Aktuelles
29. August 2018

75. Filmfestival Venedig

Heute Abend wird mit dem Film FIRST MAN von Damien Chazelle das 75. Festival in Venedig eröffnet. Ryan Gosling ist der Hauptdarsteller des Films. Im Wettbewerb konkurrieren 21 Filme, darunter DOUBLES VIES von Olivier Assayas, THE SISTERS BROTHERS von Jacques Audiard, THE BALLAD OF BUSTER SCRUGGS von den Coen Brothers, 22 JULY von Paul Greengrass, der deutsche Beitrag WERK OHNE AUTOR von Florian Henckel von Donnersmarck, THE NIGHTINGALE von Jennifer Kent (als einziger Film einer Frau), PETERLOO von Mike Leigh, CAPRI-REVOLUTION von Mario Martone, NAPSZÁLTA von László Nemes und AT ETERNITY’S GATE von Julian Schnabel. Jurypräsident ist in diesem Jahr der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro, zu seiner Jury gehören u.a. Christoph Waltz und Naomi Watts. Zwei Ehren-Leoparden werden vergeben: an den kanadischen Regisseur David Cronenberg und die britische Schauspielerin Vanessa Redgrave. Das Festival dauert bis 8. September. Mehr zum Programm: /cinema/2018