Aktuelles
08. Juni 2017

„Licht und Schatten“ in Bangkok

In Bangkok wird heute die von mir kura-tierte Ausstel-lung „Licht und Schatten“ eröffnet. Sie ist dort – gegen-über den in München (2012, Kunst-foyer der Bayerischen Versicherungskammer) und Berlin (2014, Museum für Film und Fernsehen) gezeigten Fassungen – deutlich verkleinert. Gezeigt werden 50 Fotos aus 45 Filmen der Weimarer Republik. Anlass der Ausstellung sind eine vom Goethe-Institut gezeigte Reihe mit Ufa-Filmen und das vierte Stummfilmfestival, das ebenfalls heute beginnt. Ausstellung und Festival finden im Scala Cinema statt. Mein Freund Norbert Grob wird die Ausstellung mit einer kleinen Rede eröffnen. Ich grüße ihn herzlich aus Berlin und danke ihm, dass er mich in Thailand vertritt. Mehr zum Festival und zur Ausstellung: event_id=20991304