Aktuelles
30. Oktober 2011

Christa Schahbaz (1944-2011)

Sie war über Jahrzehnte so etwas wie die Seele der Kinemathek. Sie hat dort mehr als 30 Jahre gearbeitet, zuerst als Fremd-sprachensekretärin, dann als Assistentin des Vorstands und die letzten zehn  Jahre bis zur ihrer Verabschiedung 2009 als Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit. Viele Jahre war sie meine engste Mitarbeiterin: über alles informiert, immer zu Vorschlägen bereit, nie mit dem Stand der Dinge zufrieden. Sprachgewandt, grafisch anspruchsvoll, täglich präsent. Jetzt hat sie uns sehr endgültig verlassen. Als sie vor zweieinhalb Jahren in den Ruhestand ging, habe ich versucht, ihr in einer kleinen Rede gerecht zu werden:  www.hhprinzler.de/2009/02/die-chefin-vom-dienst/